Angebote zu "Reichweite" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Reichweite formularmäßiger Sicherungsabrede...
66,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Reichweite formularmäßiger Sicherungsabreden bei Bürgschaft und Grundschuld ab 66.95 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Die Reichweite formularmäßiger Sicherungsabrede...
66,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Reichweite formularmäßiger Sicherungsabreden bei Bürgschaft und Grundschuld ab 66.95 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Verbraucherschutz durch die 312 f. BGB und 491 ...
58,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Studie widmet sich der Frage, inwieweit Haustürwiderrufs- und Verbraucherkreditrecht bei der Bestellung und Übertragung von Sicherungsgrundschulden einschlägig sind. Die Autorin analysiert zunächst die Reichweite des direkten Anwendungsbereichs der Gesetze, wobei sie sich insbesondere das Umgehungsverbot nutzbar macht. Soweit eine direkte Anwendung der Bestimmungen ausscheidet, zeigt sie auf, wo deren Anwendbarkeit auf den gesicherten Kredit die Grundschuld mittelbar beeinflusst. Im Weiteren beschreibt die Autorin die Entwicklungen im Hinblick auf die Kontroverse um das Konkurrenzverhältnis von Haustürwiderrufs- und Verbraucherkreditrecht. Darauf aufbauend bewertet sie die kürzlich in diesem Bereich getroffenen Neuregelungen und entwickelt Alternativen hierzu.

Anbieter: Dodax
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Die Reichweite formularmäßiger Sicherungsabrede...
66,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Bereich der gewerblichen Kreditgewährung wird die Sicherheitenbestellung überwiegend auf formularmäßiger Basis vorgenommen. Kernstück der Sicherheitenverträge ist die Sicherungsabrede, in der die konkrete Ausgestaltung der Sicherung erfolgt. Diese Untersuchung stellt sich die Aufgabe, zunächst die inhaltliche und zeitliche Reichweite üblicher Sicherungsabreden herauszuarbeiten und in einem weiteren Schritt ihre Vereinbarkeit mit dem Gesetz über die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu überprüfen. Dafür wurden die Bürgschaft und die Grundschuld wegen ihrer großen praktischen Bedeutung und ihres unterschiedlichen rechtlichen Charakters, insbesondere im Bereich der Akzessorietät, ausgewählt und miteinander verglichen.

Anbieter: Dodax
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Verbraucherschutz durch die §§ 312 f. BGB und §...
93,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diese Studie widmet sich der Frage, inwieweit Haust¿rwiderrufs- und Verbraucherkreditrecht bei der Bestellung und ¿ertragung von Sicherungsgrundschulden einschl¿g sind. Die Autorin analysiert zun¿st die Reichweite des direkten Anwendungsbereichs der Gesetze, wobei sie sich insbesondere das Umgehungsverbot nutzbar macht. Soweit eine direkte Anwendung der Bestimmungen ausscheidet, zeigt sie auf, wo deren Anwendbarkeit auf den gesicherten Kredit die Grundschuld mittelbar beeinflusst. Im Weiteren beschreibt die Autorin die Entwicklungen im Hinblick auf die Kontroverse um das Konkurrenzverh¿nis von Haust¿rwiderrufs- und Verbraucherkreditrecht. Darauf aufbauend bewertet sie die k¿rzlich in diesem Bereich getroffenen Neuregelungen und entwickelt Alternativen hierzu. Aus dem Inhalt: Anwendungsprobleme des ¿ 312 BGB bei Sicherungsgrundschulden - Direkte und mittelbare Auswirkungen der ¿¿ 491 ff. BGB bei Sicherungsgrundschulden - Bewertungen der Neuregelung des Konkurrenzverh¿nisses von ¿ 312 und ¿¿ 491 ff. BGB, insbesondere im Hinblick auf Widerrufsrecht und -frist bei verbraucherkreditrechtlichen Immobiliardarlehensgesch¿en.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot
Verbraucherschutz durch die §§ 312 f. BGB und §...
60,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Studie widmet sich der Frage, inwieweit Haust¿rwiderrufs- und Verbraucherkreditrecht bei der Bestellung und ¿ertragung von Sicherungsgrundschulden einschl¿g sind. Die Autorin analysiert zun¿st die Reichweite des direkten Anwendungsbereichs der Gesetze, wobei sie sich insbesondere das Umgehungsverbot nutzbar macht. Soweit eine direkte Anwendung der Bestimmungen ausscheidet, zeigt sie auf, wo deren Anwendbarkeit auf den gesicherten Kredit die Grundschuld mittelbar beeinflusst. Im Weiteren beschreibt die Autorin die Entwicklungen im Hinblick auf die Kontroverse um das Konkurrenzverh¿nis von Haust¿rwiderrufs- und Verbraucherkreditrecht. Darauf aufbauend bewertet sie die k¿rzlich in diesem Bereich getroffenen Neuregelungen und entwickelt Alternativen hierzu. Aus dem Inhalt: Anwendungsprobleme des ¿ 312 BGB bei Sicherungsgrundschulden - Direkte und mittelbare Auswirkungen der ¿¿ 491 ff. BGB bei Sicherungsgrundschulden - Bewertungen der Neuregelung des Konkurrenzverh¿nisses von ¿ 312 und ¿¿ 491 ff. BGB, insbesondere im Hinblick auf Widerrufsrecht und -frist bei verbraucherkreditrechtlichen Immobiliardarlehensgesch¿en.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 11.08.2020
Zum Angebot